Kontakt
Elektro Wachter
Chiemseestr. 15
83233 Bernau am Chiemsee
Homepage:www.elektro-wachter.de
Telefon:08051 8316
Fax:08051 7257

Küche
Fahrzeugflotte

Mit Bluetooth-Schnittstelle:
Neue digitale Multifunktions-Zeitschaltuhren von Hager

Weniger ist mehr: Hager hat die bisherige Palette seiner digitalen Zeitschaltuhren von vormals 15 auf nunmehr vier reduziert und dabei zugleich den Umfang der Steuerungsmöglichkeiten erweitert. Je nach Ausführung verfügen die neuen 1- , 2- und 4- Kanal Multifunktionsuhren über bis zu 400 Programmierschritte sowie über die Möglichkeit, einen Helligkeitsfühler anzuschließen.

Produkt von Hager

Bildquelle: Hager

Produkt von Hager

Bildquelle: Hager

Die Geräte bieten einen breiten Funktionsumfang wie Real Time Clock für sekundengenaue Schaltungen und höchste Energieeffizienz bei uhrzeitgebundenen Schaltplänen sowie Tages­, Wochen­ und Jahresprogramme oder auch einen Astromodus mit Geolokalisierung. Entsprechend breit ist das Einsatzgebiet: Es reicht von der gewerblichen Schaufensterbeleuchtung über die Außenbeleuchtung von Mehrparteienhäusern und ausgefeilten Heizungssteuerungen bis hin zu Schließanlagen in öffentlichen Gebäuden oder Parkplatzbeleuchtungen. Um ein möglichst breites Anwendungsspektrum in der Beleuchtungssteuerung abzudecken, sind die Geräte kompatibel mit allen gängigen Lampenarten wie Glüh- und Halogenlampen bis 2.300 W oder LED-/CFL-Lampen bis 400 W.

Zudem hat Hager die neue Generation seiner digitalen Zeitschaltuhren mit einer ganzen Reihe von nützlichen Merkmalen ausgestattet: So lassen sich alle Uhren schnell und sicher über Bluetooth 4.2 mit der ebenfalls neuen Hager Mood App programmieren – per Smartphone, Tablet, PC oder Laptop. Hier besteht außerdem die optionale Möglichkeit, Programmierdaten gesichert in der Hager Cloud zu speichern. Eine Einstellung direkt am Gerät ist abhängig von der Ausführung über Druckknöpfe natürlich gleichfalls möglich. Dabei erweisen sich die integrierten Displays mit LED-Hintergrundbeleuchtung als hilfreich.

Praktische Zusatzgeräte wie Ein- und Aufbau-Helligkeitsfühler oder ein Bluetooth-Programmierschlüssel weiten die Einsatzmöglichkeiten noch aus. Ein Anschluss an draht- oder funkbasierte Taster und Schalter zur Ausnahmesteuerung ist bei einigen Ausführungen ebenfalls möglich.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems mgk GmbH